Atemschutzgeräte (G 26.1-26.3—Untersuchung)

Für Atemschutzgerätegruppen 1-3 führen wir alle regelmäßigen Untersuchungen zeitnah in eigenen Räumen durch. Für das Tragen von schwerem Atemschutz (Atemgerätegruppe 3) werden wir eine Fahrradergometrie (Belastungs-EKG) durchführen, für die Sie bitte sportliche Garderobe und Schuhe (Sporthose, Shirt zum Wechsel und Sportschuhe) mitbringen.

Bitte bringen Sie zur Untersuchung einen gültigen Personalausweis oder Pass und als Selbstzahler eine Sparkassen- bzw. Bankkarte (keine Kreditkarten) mit. Sollten die Kosten vom Arbeitgeber getragen werden, so bitten wir um eine vorherige schriftliche Kostenübernahmeerklärung, soweit nichts anderes vereinbart ist.

Zurück zu Vorsorgeuntersuchungen